+++  DERBYTIME!!!   Alle am Sonntag nach Annahütte!!!!   Seid dabei!!!   +++

Menü
Info

News


Vorschau auf das Wochenende (11.05. – 13.05.2018)

Geschrieben von Daniel Krüger

Das Runde muss ins Eckige

Es ist wie verhext. Vor den letzten zwei Spielen fielen die Tore wie am Fließband. Aber im Spiel gegen Großräschen verzweifelten unsere Stürmer an einem top Keeper und in der zähen Angelegenheit am letzten Wochenende in Calau gegen eine sicher stehende und aufopferungsvoll kämpfende Mannschaft nutzten wir unsere wenigen Chancen nicht bzw. wurde ein Treffer nicht gegeben, der das Spiel hätte in andere Bahnen lenken können. Vorbei ist vorbei. Mund abputzen und an diesem Sonntag wieder die Tormaschine anschmeißen!

Bei einer kleinen Torflaute trifft es sich ganz gut, dass man am Wochenende gegen die Mannschaft mit den bisher meisten Gegentoren spielt. Aber das sollte uns nicht in Sicherheit wiegen! Die erste Mannschaft der Annahütter hat spielfrei und wie es so gern praktiziert wird, werden sicherlich ein paar aus dieser am Sonntag eingesetzt, um ihnen Spielpraxis zu geben. Das bringt uns aber trotzdem nicht von unserem Vorhaben ab, endlich wieder das Tornetz hinter dem gegnerischen Torwart ständig in Bewegung zu halten. Dafür muss gekämpft und auf die Zähne gebissen werden, denn ein Derby hat bekanntlich seine eigenen Gesetze.

Seid auch Ihr wieder mit dabei und unterstützt uns! Beim Derby zählt jeder Fan an der Seite und hilft dabei, das Runde wieder ins Eckige zu befördern! Wir freuen uns auf Euer Kommen!!! Gemeinsam für Rot-Weiß!!!

 

Herzlichst,

Euer FC Rot-Weiß Sallgast

Vorschau auf das Wochenende (04.05. – 06.05.2018)

Geschrieben von Daniel Krüger

Ende der „englischen Woche“

Ja, auch in der 1. Kreisklasse gibt es „englische Wochen“! Nachdem wir am Sonntag furios gegen Schraden starteten und fast alle von uns am Montag auch noch beim „Turnier in den Mai“ mitspielten, verließ uns ab der 75. Minute im Spiel am Dienstag gegen Großräschen II die Kraft und die aus der Landesklassemannschaft der Blau-Weißen eingesetzten Spieler machten innerhalb von ein paar Minuten den Sack zu. Trotz der Niederlage war Trainer Marko B. zufrieden mit der Leistung – vorallem in der 1. Halbzeit – und ließ das Training für diese Woche ausfallen, damit wir bis zum Spitzenspiel am Samstag, den 05.05.2018, um 15 Uhr gegen die Zweite Mannschaft von Lok Calau wieder zu Kräften kommen.

Betrachtet man die Saisonverläufe beider Mannschaften, sieht man, dass man sich seit jeher in dieser Saison um den 2. Platz zankt – jedoch ohne einmal aufeinandergetroffen zu sein. Dies ändert sich an diesem Wochenende. Man trifft sich zum Nachhol- und gleichzeitig Topspiel der 1. Kreisklasse Süd. Lok II hat bisher 20 Tore weniger erzielt als unsere Rot-Weißen. Doch sie bestechen eher durch eine solide Abwehr. Erst 15 Tore kassierte die zweitbeste Defensive der Liga! Diese gilt es zu knacken! Mit ordentlich Wut im Bauch vom Spiel am Dienstag und dem Willen eine bessere Chancenverwertung an den Tag zu legen, möchten wir die 3 Punkte mit nach Hause nehmen!

Seid auch Ihr mit dabei und unterstützt uns wieder so zahlreich wie beim letzten Auswärtsspiel am Dienstag! Die Mannschaft freut sich über jeden Schlachtenbummler am Seitenrand und jeder Sprint wird durch jeden Einzelnen von Euch leichter! Lasst uns diese „englische Woche“ gemeinsam erfolgreich abschließen!

Wir freuen uns auf Euch und werden alles dafür geben, Euch wieder mit sauberem Fußball zu verzaubern!

 

Auch unsere Altherren-Mannschaft widmet sich an diesem Wochenende wieder dem runden Leder. Am Freitag, den 04.05.2018, um 19 Uhr treten sie zum Auswärtsspiel bei der SpVgg Finsterwalde an und wollen mit einem Sieg wieder näher an die Spitzengruppe heranrücken. Auch sie freuen sich über jeden, der sie vom Seitenrand aus anfeuert! Also ab zum Einheitsportplatz!

 

Herzlichst,

Euer FC Rot-Weiß Sallgast

Vorschau auf das Wochenende (27.04. – 01.05.2018)

Geschrieben von Daniel Krüger

Eene meene miste – es rappelt in der Kiste!

Holla die Waldfee! Na das wird ein ereignisreiches, verlängertes Wochenende! Viel Fußball wird geboten und ein Highlight jagt dabei das andere! Aber immer der Reihe nach!

Das sallgaster Sportfest steht an diesem Wochenende wieder traditionell zum 01. Mai an. Den Start machen unsere Altherren am Freitag um 19 Uhr – wie es zu einem Superfußballwochenende gebührt – im Derby daheim gegen Lichterfeld. Unsere Altherren-Mannschaft will sich zur Eröffnung des Sportfestes nicht lumpen lassen und alles gegen Lichterfeld raushauen und es im Kasten des Gegners ordentlich rappeln lassen! Mit eurer Unterstützung wird dieses Vorhaben natürlich wesentlich einfacher! Seid dabei!

Am Sonntag steht für unsere Männermannschaft um 15 Uhr das erste von zwei Ligaspielen an diesem Wochenende an. Der DSV Schraden gibt sich die Ehre und trifft in unserer Spargelarena auf unsere Rot-Weißen Jungs. Diese sind hochmotiviert nach den letzten torreichen Erfolgen und dem klaren Sieg im Spitzenspiel gegen Hosena. Auch sie wollen es wieder ordentlich rappeln lassen im Tor des Gegners und die Fans mit sahnemäßigem Fußball beglücken! Auch hier wird sich wieder über eine zahlreiche Unterstützung Eurerseits gefreut! An dieser Stelle ein riesen Lob an Euch! Warum? In der letzten Saison kamen im Durchschnitt 39 Zuschauer zu den Heimspielen unserer Rot-Weißen. In dieser Saison sind es – Stand jetzt – im Durchschnitt 54 Zuschauer! Das muss mal lobend erwähnt werden und im Namen der Mannschaft: Danke! Eure Unterstützung treibt uns an und zeigt uns, dass sich das Training und der Schweiß lohnt.

Am Montag Abend dann ein weiteres Highlight und DIE Tradition des FC Rot-Weiß Sallgast: ab 17 Uhr findet das alljährliche Turnier in den Mai statt, bei dem zahlreiche Hobbymannschaften um den begehrten Wanderpokal kämpfen. Bisher haben sich schon 11 Mannschaften angemeldet! Das wird ein Fußballfest vom Feinsten! Seid wieder mit dabei! Hinterher wird noch zusammen angestoßen und gefeiert auf dass die (Bier-)Kiste nur so rappelt!

Den Abschluss des Superfußballwochenendes liefert dann wieder unsere Männermannschaft, die zum Auswärtsspiel nach Großräschen fährt und dort um 15 Uhr gegen die Zweitvertretung des SV Großräschen erfolgreich sein will. Ein hartes Stück Arbeit, aber mit Eurer Unterstützung wird wieder alles gegeben, um die 3 Punkte einzusacken und den zweiten Platz zu sichern.

Wie versprochen jede Menge Highlights an diesem Wochenende! Wer den Überblick verloren hat, der darf diesen Text ruhig nochmal lesen oder einfach auf unserer Web- oder Facebookseite nachschauen und sich informieren. Auf jeden Fall freuen wir uns auf Euer Kommen und sind mit ausreichend Verpflegung und Geränken zu erschwinglichen Preisen vorbereitet. Das Mitbringen von Brotbüchsen oder Getränken ist also nicht von Nöten.

 

Herzlichst,

Euer FC Rot-Weiß Sallgast

Vorschau auf das Wochenende (20.04. – 22.04.2018)

Geschrieben von Daniel Krüger

Wiedergutmachung und wieder gut machen

Am Sonntag steigt in der heimischen Spargelarena um 15 Uhr das Topspiel des 20. Spieltages der 1. Kreisklasse Süd. Der FC Rot-Weiß Sallgast empfängt die SpG Hosena/Großkoschen. Zweiter gegen Dritter. Das verspricht Spannung!

Die beiden Ziele für dieses Spiel: Wiedergutmachung und wieder gut machen. Ersteres betrifft das Hinspiel. 5:2 kam man in Großkoschen unter die Räder und fand über 90 Minuten auf einem sehr tiefen Platz kaum richtig ins Spiel. Die SpG kam besser mit den heimischen Gegebenheiten klar und stand sicher. Doch an diesem Sonntag spielen wir auf UNSEREM Grün und wollen dem Spiel unseren Stempel aufdrücken. Das bedeutet, dass wir es „wieder gut machen“ wollen, wie beim letzten Heimspiel, in dem wir trotz der ersten 15 Minuten, die zum Vergessen waren, Moral bewiesen und das Spiel drehten und ein Tor nach dem anderen erzielten.

Seid auch Ihr wieder mit dabei und unterstützt uns dabei, unsere Sache wieder gut zu machen! Wir freuen uns auf Euch!

 

Unsere Altherren-Mannschaft spielt bereits am Freitag um 19 Uhr in Kolochau und will nach der wetterbedingten Spielabsage am letzten Wochenende nun erfolgreich ins Fußballjahr 2018 starten. Auch hier wird sich über jeden Fan am Spielfeldrand gefreut!

 

Herzlichst,

Euer FC Rot Weiß Sallgast

Vorschau auf das Wochenende (06.04.-08.04.2018)

Geschrieben von Daniel Krüger

Das grüne Wunder

Nach nun zwei Auswärtsspielen dürfen unsere Fans endlich mal wieder zu Hause bleiben. Halt! Stop! Bitte nicht falsch verstehen! Mit „zu Hause“ ist natürlich unser grünes Geläuf in der Spargelarena gemeint! Am Sonntag, den 08.04.2018, um 15 Uhr ist Anpfiff zum Heimspiel gegen den TSV Grünewalde.

Die Blau-Weißen aus Grünewalde dümpeln mehr oder weniger schon die gesamte Saison am Tabellenende rum. Ein wenig verwunderlich, da sie in den letzten Jahren immer in der oberen Hälfte der Tabelle anzutreffen waren und sich in der Saison 15/16 sogar den dritten Platz sichern konnten. Anders ergeht es da unseren Rot-Weißen. Mit erfrischendem Offensivfußball gehört man seit Anfang der Saison zur Spitzengruppe der 1. Kreisklasse Süd. Doch Vorsicht! Auch im Hinspiel waren die Vorzeichen nicht anders und man konnte jedoch nur einen Punkt aus dem Grünewalder Lauch entführen. Doch die Aufholjagd in Kleinleipisch und die damit einhergehende Moral sollten unsere Mannschaft auch dieses Mal mit einem gesunden Selbstvertrauen stärken. Eins ist klar: Es will keiner von den Sallgastern ein blaues Wunder gegen Grünewalde erleben. Lieber wollen sie in ihren modischen, grünen Trikots zusammen mit den Fans den Grünewaldern ein grünes Wunder erleben lassen!

Also seid wieder mit von der Partie und unterstützt unsere Mannschaft lautstark, auf das wir gemeinsam die 3 Punkte „zu Hause“ behalten! Die Mannschaft und der Trainer freuen sich auf Euch!

 

Herzlichst,

Euer FC Rot-Weiß Sallgast