+++   Auswärtsspiel der Altherren am Freitag in Kolochau!!!   Die Männermannschaft hat Heimspiel am Sonntag!!!   +++

Menü
Info

News


Vorschau auf das Wochenende (20.04. – 22.04.2018)

Geschrieben von Daniel Krüger

Wiedergutmachung und wieder gut machen

Am Sonntag steigt in der heimischen Spargelarena um 15 Uhr das Topspiel des 20. Spieltages der 1. Kreisklasse Süd. Der FC Rot-Weiß Sallgast empfängt die SpG Hosena/Großkoschen. Zweiter gegen Dritter. Das verspricht Spannung!

Die beiden Ziele für dieses Spiel: Wiedergutmachung und wieder gut machen. Ersteres betrifft das Hinspiel. 5:2 kam man in Großkoschen unter die Räder und fand über 90 Minuten auf einem sehr tiefen Platz kaum richtig ins Spiel. Die SpG kam besser mit den heimischen Gegebenheiten klar und stand sicher. Doch an diesem Sonntag spielen wir auf UNSEREM Grün und wollen dem Spiel unseren Stempel aufdrücken. Das bedeutet, dass wir es „wieder gut machen“ wollen, wie beim letzten Heimspiel, in dem wir trotz der ersten 15 Minuten, die zum Vergessen waren, Moral bewiesen und das Spiel drehten und ein Tor nach dem anderen erzielten.

Seid auch Ihr wieder mit dabei und unterstützt uns dabei, unsere Sache wieder gut zu machen! Wir freuen uns auf Euch!

 

Unsere Altherren-Mannschaft spielt bereits am Freitag um 19 Uhr in Kolochau und will nach der wetterbedingten Spielabsage am letzten Wochenende nun erfolgreich ins Fußballjahr 2018 starten. Auch hier wird sich über jeden Fan am Spielfeldrand gefreut!

 

Herzlichst,

Euer FC Rot Weiß Sallgast

Vorschau auf das Wochenende (06.04.-08.04.2018)

Geschrieben von Daniel Krüger

Das grüne Wunder

Nach nun zwei Auswärtsspielen dürfen unsere Fans endlich mal wieder zu Hause bleiben. Halt! Stop! Bitte nicht falsch verstehen! Mit „zu Hause“ ist natürlich unser grünes Geläuf in der Spargelarena gemeint! Am Sonntag, den 08.04.2018, um 15 Uhr ist Anpfiff zum Heimspiel gegen den TSV Grünewalde.

Die Blau-Weißen aus Grünewalde dümpeln mehr oder weniger schon die gesamte Saison am Tabellenende rum. Ein wenig verwunderlich, da sie in den letzten Jahren immer in der oberen Hälfte der Tabelle anzutreffen waren und sich in der Saison 15/16 sogar den dritten Platz sichern konnten. Anders ergeht es da unseren Rot-Weißen. Mit erfrischendem Offensivfußball gehört man seit Anfang der Saison zur Spitzengruppe der 1. Kreisklasse Süd. Doch Vorsicht! Auch im Hinspiel waren die Vorzeichen nicht anders und man konnte jedoch nur einen Punkt aus dem Grünewalder Lauch entführen. Doch die Aufholjagd in Kleinleipisch und die damit einhergehende Moral sollten unsere Mannschaft auch dieses Mal mit einem gesunden Selbstvertrauen stärken. Eins ist klar: Es will keiner von den Sallgastern ein blaues Wunder gegen Grünewalde erleben. Lieber wollen sie in ihren modischen, grünen Trikots zusammen mit den Fans den Grünewaldern ein grünes Wunder erleben lassen!

Also seid wieder mit von der Partie und unterstützt unsere Mannschaft lautstark, auf das wir gemeinsam die 3 Punkte „zu Hause“ behalten! Die Mannschaft und der Trainer freuen sich auf Euch!

 

Herzlichst,

Euer FC Rot-Weiß Sallgast

Vorschau auf das Wochenende (30.03. – 01.04.2018)

Geschrieben von Daniel Krüger

April, April…

An diesem Samstag, den 31.03.2018, um 15 Uhr tritt unsere Männermannschaft zum Nachholspiel in Kleinleipisch an. Solange sich das Wetter so kurz vor dem 1. April keinen Scherz erlaubt, findet das Spiel wie geplant statt.

Die SpG scheint sich nach anfänglichem Auf und Ab nun auf dem 5. Tabellenplatz festgebissen zu haben. Seit 7 Spieltagen rührten sie sich nicht mehr von dieser Position weg. Ebenso wenig wollen wir momentan vom 2. Platz weg. Mit einer couragierten Leistung in Hohenleipisch konnten wir unseren Anspruch auf diese Position untermauern. An diesem Samstag haben wir nun die Chance, unseren Kontrahenten ein wenig zu enteilen, die beide an diesem Wochenende kein Spiel bestreiten. Dazu muss aber erstmal die Spielgemeinschaft aus Kleinleipisch/Lauchhammer bezwungen werden. Diese hatte in diesem Jahr erst ein Spiel Anfang März gegen Hohenbocka absolviert und 3:1 gewonnen. Dieses Match liegt nun schon 4 Wochen zurück. Vielleicht kann es ein Vorteil sein, dass Kleinleipisch in diesem Jahr erst wenig Spielpraxis sammeln konnte. Doch ebenso wie unsere Rot-Weißen verfügen sie über spielerisch gute Akteure. Man darf gespannt sein. Die Mannschaft des FC Rot-Weiß Sallgast wird auf jeden Fall ernst und voll konzentriert in das Spiel gehen. Denn für Aprilscherze ist es immer noch einen Tag zu früh.

Dieser Vorbericht war ebenso kein Aprilscherz. Also kommt alle nach Kleinleipisch und feuert unsere Jungs in Rot und Weiß an! Die Mannschaft freut sich über Euer Kommen!

 

Herzlichst,

Euer FC Rot-Weiß Sallgast

Vorschau auf das Wochenende (23.03. – 25.03.2018)

Geschrieben von Daniel Krüger

Erfahrung und Tore satt!!!

An diesem Wochenende scheint es so, als hätte das Wetter mal wieder Lust auf Fußball. So soll es für unsere Rot-Weißen am Sonntag, den 25.03.2018, auf dem Nebenplatz des VfB-Sportgeländes in Hohenleipisch um 15 Uhr wieder um 3 Punkte gehen.

Auf diejenigen, die sich bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg nach Hohenleipisch machen, wartet ein Spiel bei dem viel Erfahrung auf jugendliche Frische trifft. Zudem fielen in den Begegnungen unserer Rot-Weißen mit den Hohenleipischern stets viele Tore. Von neun gelisteten Aufeinandertreffen konnte der FCRW Sallgast 5 gewinnen. Die anderen 4 Spiele gingen an den Gegner. Dabei fielen im Schnitt 4,3 Tore – davon 27 auf der Sallgaster Seite und 12 für die Hohenleipischer! Viele Treffer erhoffen sich unsere Rot-Weißen auch dieses mal – nur auf der richtigen Seite. Dazu muss aber erstmal eine sicherlich gut stehende, erfahrene Abwehrreihe überwunden werden. Wir sind auf jeden Fall gespannt.

Da das Wetter momentan den Spargelbauern noch einen Strich durch die Rechnung macht und man noch keinen „Spargel satt“ im Restaurant des sallgaster Spargelhofes bekommt, hier unser Vorschlag für eine Alternative am Sonntag: Kommt alle nach Hohenleipisch und unterstützt unsere Rot-Weißen dabei, die 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Ja, auch in Hohenleipisch wird es kein „Spargel satt“ geben, aber dafür sehr wahrscheinlich „Tore satt“!

Die Mannschaft und der Trainer freuen sich über jeden torehungrigen Schlachtenbummler am Seitenrand!

 

Herzlichst,

Euer FC Rot-Weiß Sallgast

Vorschau auf das Wochenende (16.03. – 18.03.2018)

Geschrieben von Daniel Krüger

Nach dem Kampf ist vor dem Kampf

Das war vielleicht ein ereignisreiches Derby am letzten Wochenende! Lange tat man sich schwer gegen aufopferungsvoll kämpfende Gäste. Geschuldet war dies zum Teil dem eigenen Unterschätzen des Gegners. Aber auch der Schiedsrichter hatte bei allem Respekt nicht gerade den besten Tag erwischt und so plätscherte lange Zeit das Spiel mit vielen kleinen Fouls, die kaum geahndet wurden, so dahin. Letztendlich musste sogar einer unserer Spieler wegen eines viel zu harten Einsteigens des Gegners mit dem RTW abtransportiert werden. An dieser Stelle nochmal „Gute Besserung“ an Tobias! Die Mannschaft warf nach dem Schock nochmal alles für seinen Teamkameraden rein und konnte innerhalb von 2 Minuten vor erstaunlichen 95 Zuschauern das Spiel zum Sieg drehen. Moral bewiesen und gekämpft! Weiter so!

Auch an diesem Wochenende wird „Kampf“ das Leitwort sein. Denn am Sonntag, den 18.03.2018, um 15 Uhr heißt es Anstoß zum Auswärtsspiel in Großräschen. Die Zweitvertretung des SVG hat uns in den bisherigen Spielen immer alles abverlangt und will auch dieses Mal ebenso wie wir die 3 Punkte einsacken. Entgegen der Erwartung, dass einem in der 1. Kreisklasse hauptsächlich Mannschaften mit betagten Fußballern begegnen, spielt der SVG II mit jungen, frischen Spielern auf, die Erfahrungen für einen eventuellen Einsatz in der 1. Mannschaft sammeln sollen. Doch zufälligerweise spielen in Sallgast auch viele junge, frische Leute mit und das sogar in der „ersten“ Mannschaft. Wo am letzten Wochenende noch die Frage im Raum stand, wie die Mannschaft aus der Winterpause zurückkommt, wissen wir jetzt, dass sie auf jeden Fall kämpfen kann – und das über volle 90 Minuten!

Wir dürfen gespannt sein, was die Partie uns bringen wird. Auf jeden Fall wird jeder Kampfeswille durch Anfeuerungsrufe noch mehr gestärkt. Also seid wieder mit von der Partie und unterstützt unsere Jungs in Rot und Weiß!

 

Herzlichst,

Euer FC Rot-Weiß Sallgast